Kreuzkümmel

Kreuzkümmel in Pulverform
Kreuzkümmel in Pulverform

Allgemeines zu Kreuzkümmel. Kreuzkümmel ist bei uns in Deutschland unter verschiedenen Namen bekannt. Unter anderem auch als „Weißer Kümmel" , „Mutterkümmel" oder einfach nur „Cumin". Bei dieser Kümmelart handelt es sich um ein Gewürz, dass aus den Früchten (in getrockneter Form) eines Doldenblütengewächses besteht. Dieses hat seine Heimat vor allem in asiatischen Ländern. Der Name begründet sich in der Form der Pflanze und dem Aussehen der getrockneten Früchte.

Kreuzkümmel - Geschichte

Schon in der frühen Geschichte tauchte Kreuzkümmel auf, jedoch nicht nur in der Essenszubereitung, sondern auch vor allem als Heilpflanze. Der Sage nach würde Kreuzkümmel auch in Pharaonengräber als Beigabe gelegt. Die heutigen Anbaugebiete findet man vor allem in den Ländern China, Indien, Iran und Indonesien.

Kreuzkümmel - Geschmack und Aroma

Der unverwechselbare scharfe, bittere Geschmack von Kreuzkümmel begründet sich vor allem durch das Vorkommen des ätherischen Öles Cuminal. Dieses ändert seinen Geschmack beim Kochen, Braten und Backen durch die zugeführte Hitze. Das Aroma beschreiben Experten als süßsäuerlich und schwer.

Kreuzkümmel - Verwendung in internationalen Küchen

Vor allem in Bulgarien und in der Türkei wird Kreuzkümmel für Grillspezialitäten und Dauerwürste, wie zum Beispiel Sucuk oder ähnliches, benutzt. In Holland gibt es sogar einen Kreuzkümmelkäse. In den Küchen von Indien, Brasilien, Iran, Griechenland und weiteren Gebieten spielt er eine sehr große Rolle. Auch das indische Garam massala hat als Grundstock dieses edle Gewürz, ebenso wie das, dort nicht mehr wegzudenkende, Currypulver. Ebenso kann man sich den Kreuzkümmel in Falafel und Chili Con Carne nicht mehr wegdenken.

Kreuzkümmel - Heilkräfte

Kreuzkümmel besitzt heilende Kräfte, die man sich auch heute noch zum Gebrauch macht. Vor allem bei Koliken, Menstruationsbeschwerden oder Durchfall kann er helfen. Durch Kauen von Kreuzkümmelsamen werden Beschwerden der oberen Atemwege gelindert. Des weiteren regt Kreuzkümmel den Appetit an, wirkt sich reinigend auf das Blut aus und hat beruhigende Kräfte.